Termine

MBCT – Achtsamkeitsbasierte Kognitive Therapie Vormittagskurs ab 14.10. bis 02.12.2022 | freitags 10 - 12.45 Uhr

8 – wöchiges Achtsamkeitstraining speziell zur Depressionsprophylaxe und bei Folgen von Trauma, Umgang mit Ängsten und stark negativen Gedanken,
Tag der Achtsamkeit am 20.11.2022 von 10 – 16 Uhr.
mehr …

Jahresgruppe 2022 “ Achtsamkeit, Mitgefühl und Verbundenheit“ ab 27.01.2022, jeweils donnerstags von 18.30 bis 21 Uhr ( ausgebucht ! Warteliste )

Bedingungslos               … bereit, Allein-Sein zu erleben,
entdecke ich überall Beziehung;
Wenn ich mich umwende, um meine Angst anzuschauen,
begegne ich der Kriegerin in mir, die in meinem Inneren lebt …  
Jennifer Paine Welwood

27.1., 24.2., 24.3., 5.5., 2.6., 23.6., 1.9. und 13.10.2022

Termine:   8 x Donnerstag Abends von 18:30-21:00 Uhr
Teilnahmevoraussetzungen:   Der Kurs richtet sich an Menschen, die bereits Erfahrungen mit Achtsamkeit (z.B. durch MBSR / MBCT oder MSC-Kurs) oder einer anderen Form der Meditation haben und diese weiter vertiefen möchten. Sie sollten auch bereit sein, eigene Erfahrungen zu erforschen und sich darüber auszutauschen.

Kosten:   390 EUR für 8 Termine, auch zahlbar in 2 Raten.
Der Kurs ist nur als Ganzes buchbar. Es handelt sich um eine geschlossene Gruppe. Ein Einstieg ist 2022 wieder möglich.
Im Rahmen dieses Kurses besteht auch die Möglichkeit, kostenfrei an einem Tag der Achtsamkeit teilzunehmen.

Voraussetzung für das Zustandekommen der Gruppe sind mind. 6 und max. 10 TeilnehmerInnen.

MSC – Mindful Self-Compassion – Achtsames Selbstmitgefühl entwickeln Abendkurs | z.Zt. kein geplanter Termin | Mittwochs jeweils 18 - 21 Uhr

8 Wochen Kurs MSC – Achtsames Selbstmitgefühl entwickeln
mehr dazu hier:
Handbuch: Selbstmitgefühl – Das Übungsbuch, Kristin Neff & Christopher Germer, Arbor 2020
Anmeldung: mail@katrin-hensel.de

Mit einem weiten Herzen annehmen was ist | Stadt – Retreat wird bekannt gegeben

Dieses Angebot richtet sich an alle die ihre Achtsamkeitspraxis und Selbst-Mitgefühlspraxis vertiefen oder auf intensive Weise auffrischen möchten.

Ohne ein Wochenende von der Familie oder von zuhause fort zu sein, kann der Raum im Zentrum für Achtsamkeit Potsdam für ein Retreat in Stille genutzt werden, um den Geist zu beruhigen und zu klären und  das Herz zu öffnen und Freundlichkeit und Güte für Dich selbst und andere zu kultivieren. 

Am Samstag und am Sonntag Morgen wird jeweils eine längere Einheit achtsames Yoga angeleitet. 

Es wird eine kleinere Pause am Vormittag geben und eine längere Pause zum Mittag, in der man rausgehen, in Stille etwas essen gehen oder sich am nahe gelegenen Heiligen See in der Natur aufhalten kann. Ansonsten bitte etwas für die Mittagspause zu essen mitbringen. Wasser, Tee und kleine Snacks stehen bereit.

Am Freitag wird es eine kurze Einführung in das Retreat geben und angeleitete Achtsamkeitspraxis im Sitzen und im Gehen.

Am Samstag treffen wir uns morgens in Stille und verbringen den Tag in Stille in den Räumen des Zentrums für Achtsamkeit Potsdam miteinander. Wenn man raus geht, besteht die freie Entscheidung zu sprechen, immer in dem Bewusstsein für das Retreat und der Achtsamkeitspraxis. So ist dann auch der Abend zur freien Gestaltung.

Die Gruppe wird mindestens 6 und höchstens 10 Teilnehmer haben. Eine frühzeitige Anmeldung ist sehr  hilfreich. 

Beginn:    Freitag  von 17.00 – 19.30 Uhr

Samstag  von 08.30 – 17.30 Uhr

Sonntag  von 09.00 – 13.00 Uhr

Kosten:    90 Euro

Ort:           Zentrum für Achtsamkeit Potsdam, Mittelstr. 24, 14467 Potsdam