Alle drei Wochen gibt es die Möglichkeit sich zu treffen, gemeinsam zu üben und sich über die Erfahrungen mit Achtsamkeit im Alltag und in der Meditationspraxis auszutauschen. Gerne können auch mal bestimmte Themen vorbereitet werden, auf die dann näher eingegangen werden kann. Ich freue mich auf den Austausch und rege Beteiligung.

  • für Menschen, die Achtsamkeitsmeditation – und/ oder Yoga erfahren sind
  • für Menschen, die schon an einem MBSR Kurs teilgenommen haben und ihre Praxis auffrischen und/oder vertiefen wollen.
    • Praxis:   angeleitete Meditation ( Metta / Mitgefühl / Achtsamkeit )
      achtsames Yoga / Gehmeditation
      stille Sitzmeditation

z.Zt. keine Übungsabende geplant

Atemraum mit Mitgefühl:

 

5 Minuten – Achtsamkeitsmeditation: